Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Diebstahl von Tieflader gestohlen

Lindow Diebstahl von Tieflader gestohlen

Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Diebstahl im nordwestmecklenburgischen Lindow. Dort hatte in der Nacht zum Freitag der Eigentümer eines Tiefladers dessen Fehlen bemerkt.

Lindow. Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Diebstahl im nordwestmecklenburgischen Lindow.

Dort hatte in der Nacht zum Freitag der Eigentümer eines Tiefladers dessen Fehlen bemerkt. Aufgrund der Motorengeräusche und der Lichter fuhr er hinterher. Wenige hundert Meter weiter fand er seinen Tieflader, in einiger Entfernung dazu einen Unimog und einen laut Polizei Tatverdächtigen, der offenbar Probleme beim Abschleppen des Tiefladers hatte. Letzterer flüchtete mit dem Unimog. Der Unimog konnte später ohne seinen Fahrer an der Abfahrt nach Törpt, zwischen Lindow und Groß Siemz, festgestellt werden. Die Polizeibeamten leuchteten daraufhin die angrenzenden Ackerflächen und Wege aus und sahen nach einigen Minuten einen Mann auf sich zukommen. Bei der Personalienfeststellung stellte sich heraus, dass es sich auch um den Halter des Unimogs handelt. Der 57-Jährige gab jedoch andere Gründe für seine Fahrtstrecke an und ließ sich nicht zum Diebstahl des Tiefladers ein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

75 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sprechen sich für Ernst Moritz Arndt als Patron der Uni aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.