Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Diese Fälle sind noch immer ungeklärt
Mecklenburg Wismar Diese Fälle sind noch immer ungeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.05.2016

Die Kriminalpolizei ermittelt noch in mehreren Brandfällen aus der Region. So gibt es bislang immer noch keinen Hinweis darauf, wer die Scheune der Familie Lohmeyer in Jamel im vergangenen Sommer – eine Woche vor Beginn des Festivals – angezündet hat. Die Polizei richtete die ersten Ermittlungen ausschließlich in Richtung der rechten Szene, später, nachdem Familie Lohmeyer eine Liste mit Namen an die Ermittler übergeben hatten, gerieten auch Lokalpolitiker und Mitglieder des Landtages ins Visier der Polizei.

Inzwischen wurde die Sonderermittlungsgruppe aufgelöst, die diesen Fall betreute. Rätselraten herrscht auch noch bei der Ursache für den Großbrand auf dem Recyclinghof in Neu Degtow bei Grevesmühlen. Im Frühsommer vergangenen Jahres brauchten die Feuerwehren der Region mehrere Tage, um den brennenden Müll auf der Umschlagstation zu löschen. Die Fahndung nach dem Täter läuft nach wie vor.

OZ

Die Polizei hat nach zwei Jahren einen Tatverdächtigen ermittelt, der für den Brand im April 2014 in Grevesmühlen verantwortlich sein soll / Vier Pferde starben dabei

19.05.2016

Das Museum im Klosterhof zeigt eine neue Dauerausstellung über den Ort und seine Geschichte

19.05.2016

Ja-Wort am 19. Mai 1956: Dora und Günter Rutz aus Wismar feiern heute diamantene Hochzeit

19.05.2016
Anzeige