Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Dorf Mecklenburger Schule feiert am 9. September
Mecklenburg Wismar Dorf Mecklenburger Schule feiert am 9. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.09.2016

Als Schulstandort hat Dorf Mecklenburg eine lange Tradition: POS, Berufsschule mit Abitur, dann Grundschule, Haupt- und Realschule, Regionalschule und Gymnasium. Nach gründlicher Vorbereitung und intensiver Suche nach einem passenden Namen wurde im September 2006 die Verbundene Regionale Schule und Gymnasium „Tisa von der Schulenburg“ gegründet.

Einen geeigneteren Namen konnte die ehemalige Schülerin Janine Wilken nicht finden, denn Elisabeth von der Schulenburg, Künstlerin und Verfechterin der Menschenrechte, wurde in Tressow geboren und war später in Trebbow zu Hause. Als Schwester Paula lebte sie nach dem Krieg in einem Ursulinenkloster in Dorsten/Westfalen.

Am 9. September wird nun das zehnjährige Bestehen, voll von Erfolgen im Bereich des Lernens, des Sports und des Musizierens, gefeiert. Passend dazu beginnt der Tag um 10 Uhr mit einer Feststunde in der Mehrzweckhalle. Ab 11 Uhr stehen dann Spaß, Sport und Spiel beim großen Hoffest mit allen Schülern, Lehrern und interessierten Gästen auf dem Programm. Um 16.30 Uhr sind alle ehemaligen Fachlehrer herzlich zu einem Treffen im Foyer des Hauses IV eingeladen und als Ausklang findet ab 18 Uhr das „Altschülertreffen“ statt, zu dem hoffentlich viele Absolventen der Schule kommen werden. Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt und Getränke stehen auch zum Verkauf bereit. Eintritt wird nicht erhoben, aber über diese und jene Spende würde sich der Förderverein „Tisa-Schule“

freuen, um weiterhin interessante Schülerprojekte unterstützen zu können.

at

Mehr zum Thema

Lehrlinge aus fünf Forstämtern üben in Abtshagen für die Landesmeisterschaft an der Kettensäge

29.08.2016

Die kleinen „Wiesenhüpfer“ aus Patzig sind fast den ganzen Tag draußen / Beim Balancieren probieren sie sich aus

29.08.2016

Klettern, Rutschen, Balancieren: Die Stadt Neukloster hat der Kita ein Geschenk für 15000 Euro gemacht

30.08.2016

Die 78-jährige Bewohnerin konnte sich retten / 55 Feuerwehrleute waren im Einsatz

03.09.2016

Zu ihrem alljährlichen Treffen kommen die Mitglieder des Pilzvereins Heinrich Sternberg Rehna und die Pilzfreunde der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar morgen am Roten See bei Brüel zusammen.

03.09.2016

Bis 9. September veranstaltet das Ostinstitut Wismar ein Sommer-Kolloquium für Hochschullehrer und Graduierte aus der Ukraine, Russland, Kasachstan und Kirgisien.

03.09.2016
Anzeige