Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Drei Tage Klassentreffen nach 60 Jahren
Mecklenburg Wismar Drei Tage Klassentreffen nach 60 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2013
Wismar

Aus der ehemaligen Klasse 8b, die 1953 ihren Abschluss an der damaligen Gerhart-Hauptmann-Schule machte, ist fast so etwas wie eine große Familie geworden. Zwar drückt man nicht mehr gemeinsam die Schulbank, aber seit 1996 finden sich alle immer wieder zu regelmäßigen Klassentreffen ein.

Einmal im Jahr wird geklönt, gefeiert und die alte Schulzeit in die Gegenwart geholt. In diesem Jahr nun ein Jubiläum. Klassentreffen nach 60 Jahren! Und das wurde in Wismar gebührend gefiert. „Drei Tage verbringen wir miteinander“, erzählt Heidi Seemann. Zum Programm gehörten gemeinsame Spaziergänge durch die Altstadt, ein Besuch in St. Georgen, eine Schiffsreise nach Poel und dort eine Inselrundfahrt.

Gemeinsam erinnern sich die Frauen und Männer an ihre gemeinsame Schulzeit. „Uns fällt immer wieder etwas Neues ein“, erzählt Friedel Nier lachend. Die 73-Jährige erinnert sich noch gut an ihren Direktor und Mathelehrer. „Der hat immer so mit seinem Schlüsselbund geklappert“, so die Rentnerin. „Ich mochte ihn abgöttisch, habe deshalb später selbst Mathematik studiert“, erzählt sie weiter.

„Im Keller in der Toilette haben wir tanzen gelernt“, wirft Christa Schönfeldt (74) ein. „Dort war der Fußboden so schön glatt.“ Ernst-August Frahm erinnert sich noch an einen Lehrer, der ihm einmal so das Ohr umgedreht hat, das es blutete. „Da ist aber meine Oma in die Schule getobt und hat ihn zurechtgewiesen“, erzählt der 75-Jährige. Er ist extra aus dem Spreewald angereist. Den weitesten Weg zum Klassentreffen hatte übrigens Dieter Holz (74). „Ich tue das aus alter Verbundenheit“, sagt er. „Und es macht Freude.“ Die Truppe hat sich als Klasse nie aus den Augen verloren. Gemeinsam sind sie schon nach Hiddensee, Cuxhaven oder in den Harz gereist. Die Ehepartner dürfen mit. Und auch schon ein Klassentreffen für das kommende Jahr ist geplant. „Wenn wir alle gesund bleiben“, so Heidi Seemann.

Ina Schwarz

Zu einem großen Fest anlässlich des Weltkindertages laden am Sonntag, dem 15. September, der Kreisverband NWM des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit dem Kinder- und Jugendfreizeitzentrum ...

07.09.2013

Ein Buch zeigt Wissenswertes rund um das Gemüse.

07.09.2013

Volles Schiff mit sonniger Ausfahrt durch die Kirchsee: So begann gestern Mittag der Auftakt zu den Festtagen „850 Jahre Insel Poel“.

07.09.2013