Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Unfälle weil Autofahrer getrunken hatten

Wismar Drei Unfälle weil Autofahrer getrunken hatten

Weil die Fahrer getrunken hatten, kam es am vergangenen langen Wochenende im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Wismar zu drei Verkehrsunfällen.

Wismar. Weil die Fahrer getrunken hatten, kam es am vergangenen langen Wochenende im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Wismar zu drei Verkehrsunfällen. Fünf weitere Fahrer wurden bei Verkehrskontrollen gestoppt.

In Lübstorf landete ein Chrysler-Fahrer (50) mit seinem Fahrzeug im Straßengraben. Er hatte keinen Führerschein, das Auto war nicht zugelassen und ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,47 Promille. Auf der A 20 kam es im Bereich der Baustelle bei Lüdersdorf gleich zu zwei Unfällen, bei denen die Verursacher getrunken hatten. 1,55 Promille hatte ein 22-Jähriger intus, der mit seinem Kia auf einen vor ihm fahrenden VW rauschte. Zehn Minuten später ein Folgeunfall: Auch hier war der Unfallverursacher alkoholisiert. 1,79 Promille pustete der Mitsubishi-Fahrer (56), der auf einen Mazda auffuhr. Die Autobahn 20 wurde knapp zwei Stunden nach dem ersten Unfall wieder freigegeben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.