Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Drei Unfälle weil Autofahrer getrunken hatten
Mecklenburg Wismar Drei Unfälle weil Autofahrer getrunken hatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.10.2016

Weil die Fahrer getrunken hatten, kam es am vergangenen langen Wochenende im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Wismar zu drei Verkehrsunfällen. Fünf weitere Fahrer wurden bei Verkehrskontrollen gestoppt.

In Lübstorf landete ein Chrysler-Fahrer (50) mit seinem Fahrzeug im Straßengraben. Er hatte keinen Führerschein, das Auto war nicht zugelassen und ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,47 Promille. Auf der A 20 kam es im Bereich der Baustelle bei Lüdersdorf gleich zu zwei Unfällen, bei denen die Verursacher getrunken hatten. 1,55 Promille hatte ein 22-Jähriger intus, der mit seinem Kia auf einen vor ihm fahrenden VW rauschte. Zehn Minuten später ein Folgeunfall: Auch hier war der Unfallverursacher alkoholisiert. 1,79 Promille pustete der Mitsubishi-Fahrer (56), der auf einen Mazda auffuhr. Die Autobahn 20 wurde knapp zwei Stunden nach dem ersten Unfall wieder freigegeben.

OZ

Mehr zum Thema

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

03.10.2016

Auf dem Rad an die Küste und zum Volkswandertag

05.10.2016

Die FDP Kreisverbände aus Nordwestmecklenburg und Wismar unterstützen die Kirchengemeinde Dorf Mecklenburg beim Umbau der Pfarrscheune und geben alte Wahlplakate.

05.10.2016

Polizei schlichtet Familienstreit in Grevesmühlen

05.10.2016
Anzeige