Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Drei Wochen Multikulti in der Wagenburg
Mecklenburg Wismar Drei Wochen Multikulti in der Wagenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 28.07.2016
Die Camp-Teilnehmer kommen aus Algerien, Deutschland, Italien, Spanien, Ukraine, Russland, Weißrussland, China und Südkorea. Jeder hat eine Spezialität aus seiner Heimat zubereitet. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Anfang der Woche sind 17 junge Leute aus neun Nationen nach Wismar gereist, um am dreiwöchigen Internationalen Workcamp teilzunehmen. Die kommenden Tage der Multikulti-Gruppe sind vollgepackt. In dieser Woche wird noch vorbereitet. Die 18- bis 31-Jährigen gestalten ein kreatives Programm mit internationalem Flair für Kinder – kommende Woche in Wismar, danach in Grevesmühlen.

In der Hansestadt unterstützen die Campteilnehmer das kostenlose Ferienprogramm der Bauernscheune. „Am Mittwoch, dem 3. August, findet beispielsweise ein internationaler Tag bei uns statt“, erzählt Marina Nitz, die das Workcamp seit vielen Jahren begleitet.

Das Internationale Workcamp, das es in Nordwestmecklenburg seit Anfang der 90er-Jahre gibt, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landkreises, der Städte Wismar und Grevesmühlen und der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd). Insgesamt 9000 Euro kostet das Projekt, mehr als zwei Drittel davon bezahlt der Landkreis.

Vanessa Kopp

Mehr zum Thema

Einer radelte vorneweg, ein paar andere konnten sich aber auch in Szene setzen. Die Deutschen waren bei der Tour de France dagegen nicht so stark wie die drei vergangenen Jahre.

25.07.2016

Das Internationale Olympische Komitee verurteilt Russlands Sommer-Olympioniken nicht kollektiv. Trotz der Doping-Skandale wird es keinen kompletten Ausschluss der russischen Mannschaft geben, dafür müssen strenge Auflagen erfüllt werden.

25.07.2016

Nico Rosberg hat die WM-Führung verloren. Lewis Hamilton gewinnt auch in Ungarn und zieht im Klassement nach vier Monaten an seinem Mercedes-Stallrivalen vorbei. Vorjahressieger Sebastian Vettel verpasst als Vierter das Podium knapp.

25.07.2016

Die Wismarer Werkstätten haben die Ausschreibung für den Kauf eines Grundstücks an der Dr.-Leber-Straße gewonnen. Der Erwerb ist an den Bau und das Betreiben einer Kindertagesstätte gebunden.

27.07.2016

Gestern Nachmittag war die Landesstraße 01 in Wohlenberg für etwa eine halbe Stunde gesperrt. In der Kurve am großen Anleger war es kurz vor 15 Uhr zu einem Unfall gekommen.

27.07.2016

144 Schüler aus Westmecklenburg lernen in den Ferien die Berufswelt kennen

27.07.2016
Anzeige