Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
„Dreiklang“ singt auf der Insel Poel

Oertzenhof „Dreiklang“ singt auf der Insel Poel

Vom Zauber der kleinen Dinge singt und erzählt das Duo „Dreiklang“ am Freitag im Café Frieda in Oertzenhof auf der Insel Poel.

Oertzenhof. Vom Zauber der kleinen Dinge singt und erzählt das Duo „Dreiklang“ am Freitag im Café Frieda in Oertzenhof auf der Insel Poel. Das Publikum hört „Lieder aus acht Jahrhunderten einmal quer durch ganz Europa von der Morgenfrühe bis zum Sternenschein“. Claudia Lux ist promovierte Historikerin, Musikerin und Autorin. Mit ihren Texten erzählt sie von Menschen und ihren ganz alltäglichen Geschichten: humorvoll, komisch, ergreifend, berührend — aus dem Leben, wie es wirklich ist. Christiane und Claudia Lux sind zusammen das Duo „Dreiklang“. Mit Klavier oder a cappella singen sie Volkslieder und Schlager sowie anspruchsvolle Kunstlieder und bekannte Melodien aus Oper, Operette und Musical. Garniert mit kurzweiligen Informationen über Komponisten, Textdichter oder bekannte Interpreten binden sie scheinbar mühelos einen bunten Strauß alter und neuer Lieder aus den verschiedensten Gegenden dieser Welt.

Veranstaltung: 8. April, 19 Uhr, Oertzenhof 4. Eintritt: 15 Euro. Karten unter ☎ 038425/429820.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist