Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar EU fördert SV Schiffahrt und Hafen
Mecklenburg Wismar EU fördert SV Schiffahrt und Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.10.2017
Wismar

/Schwerin. Für die Sanierung des Vereinsgebäudes am Kagenmarkt erhält der Sportverein Schiffahrt und Hafen Wismar von 1961 e.V. Fördergelder von der Europäischen Union. Die Modernisierung von Heizung, Dach und Fassade wird mit 16401 Euro unterstützt. Das Geld stammt aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Die EU teilt derzeit über das Kultusministerium in Schwerin Fördergelder für Sportstätten aus. 14 Projekte in Mecklenburg-Vorpommern erhalten insgesamt 1,9 Millionen Euro von Land und EU. Ziel ist es, viele Sportarten in guten Anlagen anbieten zu können. Daher werden die Kommunen und Vereine bei der kostenspieligen Instandhaltung unterstützt, sagte Sportministerin Birgit Hesse (SPD).

Fördergelder der EU gibt es in Nordwestmecklenburg auch für den Reit- und Fahrverein e.V. Gadebusch. Für den Austausch des Reithallenbodens in der Reithalle stehen ihm nun 4704 Euro zur Verfügung.

OZ

Zwischen Fährdorf und Niendorf auf der Insel Poel wurde die maximale Geschwindigkeit von 100 auf 80 km/h auf der Landesstraße 121 reduziert.

19.10.2017

Tourismus, Wirtschaft, Politik – beim dritten Tourismustag Wismar am 9. November geht es um neue Entwicklungen in diesem Bereich für die Hansestadt.

19.10.2017

Ein Beet für alle: Beim Projekt „Mittenmang“ am TiL pflanzen und ernten Wismarer zusammen

19.10.2017