Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Een Dörpschaul
Mecklenburg Wismar Een Dörpschaul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.03.2014

Eis bün‘n ik geburn in een lütt Backsteenhus in een verslapen Dörp, wat vör lang Tiet de Dörpschaul wäst is. Se wier de Stolt in een Dörp ahn Kraug un Kopmann, un blots een Sandwech as Strat.

Up een Siet von‘t Hus wiern eis de Schaulstuben, up de anner Siet wahnte de Lihrer. Späder wahnten dor mien Urgrotöllern, as de Schaul schlaten wür. De Lihrer is een Perßönlichkeit wäst, un lääfte dor mit sien Fomilie as „Gott in Frankriek“. Tau Wihnachten bröchten em de rieken Buern de fetten Gäus. ‘Ne bannig hoge Fleederheck stünn üm den‘n Goorden. De Immen (Bienen) ut den‘n Immenschuer, dicht dorbi, harn ehr Fauder vör de Dör, un de Lihrer Honnig. De Bäk an Goorden, een lütt Bach, wier de Tummelplatz för Tanten Inas Anten. För all tausamen geef dat een Plumpsklo in Stall un een Waderpump up den‘n Hoff. In de Schaulstuf säten alle Dörpkinner von de iersten bet tau achten Klass un würn taugliek ünnerricht. Se liernten dat Läsen, Schrieben un Räken, un müßten up den‘n Globus Bescheed weiten. Ik sülben heff dat eis 1944 blots vierteihn Dach‘ in de Dörpschaul von Drevskirchen uthollen un wull furts wedder in mien Schaul in Wismer. All‘ns is durmals wäst! In uns OZ stünn, dat dscheden Dach 11 600 Schäuler mit den‘n Bus von A nach B führt warden möten. Wat all‘ns för de Bildung dan ward, hebben wi körtlich bi den‘n Dach von de „apen Dören“ in de „Brechtschaul“ an Friedenshoff seihn.



Else

Ein 19-Jähriger Opel-Fahrer hat gestern Morgen großes Glück gehabt. Nach einem Unfall, der sich gegen 7.20 Uhr auf der Bundesstraße 208 zwischen Bobitz und Wismar ereignete, ...

26.03.2014

2,3 Millionen Euro investieren die Stadtwerke Wismar in diesem Jahr in den Netzausbau. Die OZ stellt sieben Projekte vor.

26.03.2014

Immer wieder müssen die Kameraden ausrücken, weil sich Grundstückseigentümer nicht an die Regeln halten.

26.03.2014
Anzeige