Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Ein Bus pro Stunde? Für das Phantechnikum zu dürftig

Wismar Ein Bus pro Stunde? Für das Phantechnikum zu dürftig

Technisches Landesmuseum bemängelt neuen Busfahrplan / Besonders Schulklassen werde die Anreise erschwert / Ebenso Kritik an der Lesbarkeit

Voriger Artikel
Falscher Polizist wollte in eine Wohnung
Nächster Artikel
Ein Bus pro Stunde? Für das Phantechnikum zu dürftig

Das Phantechnikum an der Lübschen Burg ist seit einer Woche außerschulischer Lernstandort.

Quelle: Peter Preuß

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Wismar
Nahbus hat sich komplett neu strukturiert und stemmt mit dem neuen Nahverkehrskonzept eine Herkulesaufgabe. Geschäftsführer Jörg Lettau plädiert für eine mindestens zweijährige Bewährungszeit.

Verschiedene Ausschüsse des Landkreises Nordwestmecklenburg beschäftigten sich mit den Auswirkungen des neuen Nahverkehrskonzeptes. Landrätin Kerstin Weiss spricht inzwischen von einer zweijährigen Bewährungszeit für den neuen Plan.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist