Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ein Kissen fürs Gemüt
Mecklenburg Wismar Ein Kissen fürs Gemüt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.01.2018

Mit fortgeschrittenem Alter fällt es einem zunehmend schwerer, einen Geburtstagswunsch zu äußern. Denn: Man braucht nichts, man hat doch alles – Das haben meine Eltern und Großeltern immer gesagt.

Als Kind und Jugendliche konnte ich das nicht glauben. Doch mittlerweile sage ich das auch. Meiner Nichte ist trotzdem etwas eingefallen, womit sie mir eine Freude machen kann: ein kleines Kissen mit roten Pailletten. Das ist jetzt nicht wirklich bequem für den Kopf – aber es hat andere Qualitäten: Man kann darauf malen. So wie früher als man mit dem Finger bei jemand anderen auf dem Rücken eine Sonne oder Buchstaben gemalt hat. Und derjenige dann raten musste, was man hinter seinem Rücken gezeichnet hat. Auf dem Kissen sieht man die Kunstwerke natürlich gleich. Und seit ich es habe, ist da schon einiges drauf gelandet, zum Beispiel mein Name, ein freundliches „Hallo“ oder mein Handabdruck. Auch den aktuellen Gemütszustand kann man darauf anzeigen – mit einem lachenden oder ernsten Gesicht. Neulich stand auch eine Zahl drauf – mein Alter. Mein Mann fand das witzig – ich nicht so. Denn mit zunehmendem Alter braucht man zwar nicht mehr so viel, aber das Alter möchte man dann lieber vergessen.

OZ

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag in der Wismarer Dankwartstraße gewaltsam in ein Geschäft für Büroausstattung eingedrungen. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest.

30.01.2018

TSG-Handballer siegen beim Schwaaner SV 33:28 und sind Spitzenreiter

30.01.2018

Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg bietet derzeit in 28 Städten und Gemeinden Unterricht an. In einigen Orten gibt es noch freie Kapazitäten.

30.01.2018