Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Ein Spaziergang durchs Gehirn

Wismar Ein Spaziergang durchs Gehirn

Die Aktion „Wismar gegen den Schlaganfall“ klärt im Hanse-Klinikum mit begehbarem Modell auf

Voriger Artikel
50 000 Gäste waren in Schloss Bothmer
Nächster Artikel
Grillreiniger statt Met: Zwei Frauen in Lokal vergiftet

Mit dem übergroßen und begehbaren Hirnmodell machte das Hanse-Klinikum auf das Thema Schlaganfall aufmerksam. FOTOS: NICOLE HOLLATZ


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Die beiden trockenen Alkoholiker Guedo Mallow (li.) und Maik Hoffmann haben sich in der Küche des „Hauses der Zuversicht“ – der Langzeittherapie-Einrichtung in Ribnitz-Damgarten – kennengelernt. FOTO: ANN-CHRISTIN SCHNEIDER

In der Ribnitzer Langzeittherapie lernen 40 trockene Alkoholiker ihren Alltag wieder zu bewältigen / Ein Besuch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist