Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Reise ins Mittelalter

Kirchdorf auf Poel Eine Reise ins Mittelalter

Auf der Insel Poel beginnt am Freitag um 16 Uhr ein großes Spektakel mit Rittern, Wikingern, Gauklern, Musikanten und Markttreiben. Drei Tage herrscht Ausnahmezustand in Kirchdorf.

Voriger Artikel
Fahrräder werden codiert
Nächster Artikel
Trauer um ehemaligen Bürgermeister

Höhepunkte beim Mittelalterfest auf Poel sind am Freitag (23 Uhr) und am Sonnabend (23.30 Uhr) auf der Bühne an der Werft in Kirchdorf die Feuershows „Araga Mysteria“.

Quelle: Touristinformation

Kirchdorf auf Poel. Poel beamt sich ab Freitag für drei Tage zurück ins Mittelalter. Zu Füßen der Inselkirche in Kirchdorf herrscht ab 16 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag ab 10 Uhr buntes Markt- und Rittertreiben. „Nach zweijähriger Pause kehren Wikinger, Spielleute und Fahrend’ Volk auf die Insel zurück“, teilt die Kurverwaltung mit.

Mit der Gruppe Cocolorus Budenzauber wurde ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das jeder Altersgruppe und jedem Musikgeschmack gerecht werde, ist sie sicher. Erwartet werden Kunsthandwerker, Wahrsager, Gaukler und Händler, die „Leckereyen und Spezereyen“ - also Naschwerk und Gewürze - zum Kauf anbieten.

Zudem müssen die Besucher damit rechnen, dass sie unversehens Zeugen von derben Prügeleien und Schwertkämpfen werden. Daneben werden aber auch fantasievolle Tänze voller Anmut und sagenhafte Märchenspiele geboten.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist