Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eisbaden war gestern

Wismar Eisbaden war gestern

Susanna und Günther Patzig aus Wismar tauchen im Winter nicht nur kurz in der Ostsee unter, sondern sie schwimmen bis zu 1000 Meter weit. Seit mehr als zwei Jahren trainiert das Ehepaar für ihr extremes Hobby.

Voriger Artikel
Schlachtefest und Konzert mit Lübecker Chor
Nächster Artikel
Ausstellung erinnert an Protest

Ein ungewöhnliches Hobby und ein intensiver Sport: Schwimmen im Eiswasser wie hier beim Wettbewerb in Katowice. Ungeübte sollten im September mit dem Training beginnen und die Gesundheitsregeln beachten.

Quelle: privat

Wismar. Es ist ein eisiges Hobby, das Susanna und Günther Patzig aus Wismar haben und für das sie lange trainieren mussten. Eisbaden war gestern, das Ehepaar schwimmt hingegen bis zu 1000 Meter in der vier Grad kalten Ostsee. Erfolge bei Wettkämpfen konnten sie nun in Polen feiern.

Die engagierten Hobbysportler und DLRG-Schwimmer, hörten vor zwei Jahren einen Vortrag des Extremschwimmers Christof „Wandi“ Wandratsch. Der mehrfache Weltmeister und beispielsweise schnellster Deutscher bei der Durchquerung des Ärmelkanals sprach über das Thema Eisschwimmen. Schwimmen im Wasser mit weniger als fünf Grad Wassertemperatur.

„Eine neue Herausforderung“, erzählt Susanna Patzig. Vom Profi „infiziert“, begann das Bauingenieurs-Paar im September 2015 mit dem Training. Wenn das Wasser noch angenehme Temperaturen hat. „Man kann nicht von Null auf Hundert und einfach im Winter ins Wasser springen und los schwimmen“, erklärt Dr. Günther Patzig. Denn im Unterschied zu denen, die nur kurz ins Eiswasser tauchen, schwimmen Susanna und Günther Patzig bis zu 1000 Meter. Nicht im Neoprenanzug, sondern im Badeanzug.

Carolin Riemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.