Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Eisenbahnprojekt kostet 26 Millionen Euro
Mecklenburg Wismar Eisenbahnprojekt kostet 26 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 20.03.2013
In der Poeler Straße in Wismar (Nordwestmecklenburg) gibt es noch zwei Bahnübergänge. Das soll sich ändern. Nach den Bauarbeiten gibt es einen Bahnübergang, unter den die Autos durchfahren. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Wismar

Von 2015 bis 2017 baut die Deutsche Bahn in der Poeler Straße in Wismar (Nordwestmecklenburg) eine neue Eisenbahnbrücke. Die zwei vorhandenen Bahnübergänge wird es dann nicht mehr geben. Die Straße wird abgesenkt, die Autos fahren dann unter der Brücke mit drei Eisenbahngleisen durch. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 26 Millionen Euro, die Stadt muss acht Millionen tragen und hofft, diese Summe auf zwei Millionen reduzieren zu können. Fördermittel beim Land sind beantragt.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Wismarer Zeitung).

OZ

Storchenvater Volkmar Gapinski bereitet 17 Nester für die Tiere vor, damit sie es bei der Futtersuche nicht so schwer haben.

03.04.2013

Meike Mollitor vermutet, dass der Telefonriese die Umschaltung ihres Anschlusses sabotieren wollte. Ein Sprecher dementiert.

20.03.2013

ÄRZTL.Mi., 18 Uhr, bis Do.Gdansker Str.

20.03.2013
Anzeige