Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Erster Spender war schon da
Mecklenburg Wismar Erster Spender war schon da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.11.2016

Sonntag wird die erste Kerze des Adventskranzes angezündet. Das heißt auch: Es ist Zeit für die OZ-Aktion „Helfen bringt Freude“. Zum 26. Mal sammelt die OSTSEE-ZEITUNG Geld, um unter anderem Weihnachtspakete für etwa 200 bedürftige Familien zu packen und Freude zu spenden. Im Laufe der Jahre sind immer mehr Stamm-Spender hinzugekommen. Nicht nur Firmen, Vereine oder Organisationen, sondern vor allem Privatleute. Bei vielen gehört die Spende inzwischen zum festen Ritual in der Vorweihnachtszeit. So wie bei dem OZ-Leser, der am Donnerstag ins Service-Center in der Mecklenburger Straße kam, der aber anonym bleiben möchte. Sein Blick ging sofort zu der Wand, an der er in den vergangenen Jahren seine Spende in eine kleine Kiste stecken konnte. Dieses Mal sollten es 50 Euro für „Helfen bringt Freude“ sein. Doch der Platz war leer – noch. Denn der Spender war mit seiner Gabe einen Tag zu früh dran. Meine Kollegin hat die Spende dennoch angenommen. Sie kommt wie alles Geld aus der Box im Service-Center aufs Spendenkonto. Dass die Aktion so fest im Bewusstsein vieler Wismarer ist, finde ich großartig, und ich sage allen Spendern schon heute ein ganz herzliches Dankeschön.

OZ

Mehr zum Thema

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

22.11.2016

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

24.11.2016

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

25.11.2016

Die Wismarer Brandbekämpfer gaben ein Tragspritzenfahrzeug zu einem Schnäppchenpreis ab

26.11.2016

Es weihnachtet auf Gut Brook. Kurz vor dem ersten Advent hat gestern die 16. Lebensart-Weihnachtswelt auf dem Gutsgelände eröffnet.

26.11.2016

Johann Christian Thormann verstarb vor 120 Jahren in Wismar

26.11.2016
Anzeige