Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Europaminister in Wismar

Wismar Europaminister in Wismar

Oettinger sichert Einsatz für Fördermittel zu

Voriger Artikel
4050 Euro für „Licht am Horizont“
Nächster Artikel
Das Erbe der Pilzfrau

Bürgermeister Thomas Beyer, der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, und EU-Kommissar Günther Oettinger (v.l.) bei der Tagung der Europaminister in Wismar.

Quelle: Foto: Pressestelle

Wismar. Bund und Länder wollen mit erfolgreichen Beispielen der EU-Förderung der wachsenden Europaskepsis entgegenwirken. In der Broschüre „Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds in Deutschland“, die zum Auftakt der Europaministerkonferenz in Wismar vorgestellt wurde, werden rund 100 Vorhaben aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Naturschutz und dem Bereich Soziales vorgestellt. Laut Bundeswirtschaftsministerium fließen in der Förderperiode 2014 bis 2020 insgesamt 30 Milliarden Euro aus den Fonds nach Deutschland. EU-Finanzkommissar Günther Oettinger erklärte, er wolle dafür kämpfen, dass die Fördersumme auch im nächsten Jahrzehnt hoch bleibe, „trotz Brexit und anderer Probleme“.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.