Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neuburg: Explosion bei Brand in Holzschuppen
Mecklenburg Wismar Neuburg: Explosion bei Brand in Holzschuppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 16.04.2019
Als die Feuerwehr Neuburg eintraf, brannten mehrere Schuppen lichterloh. Quelle: Kai Rosenberg
Neuburg

Ein Feuer in einem Holzschuppen in Neuburg (Kreis Nordwestmecklenburg) hat sich durch die Explosion einer Gasflasche zu einem Großbrand entwickelt. Das zunächst kleinere Feuer habe erst nur einen kleinen Schuppen in Brand gesetzt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Plötzlich explodierte jedoch eine dort gelagerte Gasflasche. Durch den Funkenflug gerieten weitere Schuppen, ein Garten und ein angrenzendes Waldstück in Flammen. Außerdem verbrannten mehrere Asbestplatten. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Feuers. Unmittelbar vor dem Brand fanden am Dienstag Bauarbeiten in dem Schuppen statt.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neuburg löschen die brennenden Schuppen. Quelle: Kai Rosenberg
Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND/dpa

Rund 1,7 Millionen Euro werden insgesamt für die Umgestaltung des Marienkirchhofes in Wismar verbaut. Die Bauarbeiten für den letzten Bauabschnitt stehen an – mit einigen Verkehrseinschränkungen.

16.04.2019

Die Regionalbahn war gerade auf der Strecke Stettin-Lübeck unterwegs. Der Vorfall ereignete sich am 15. April zwischen Ventschow und Bad Kleinen. Der Lokführer bemerkte in unmittelbarer Nähe drei Kinder. Die Polizei sucht Zeugen.

16.04.2019

Die Mitarbeiter des Wismarer Tierparks freuen sich über Nachwuchs bei den Kattas. Sie haben drei süße Babys geboren. Die hängen im Moment am kuscheligen Fell ihrer Muttis.

16.04.2019