Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar FC Anker verliert bei Hansa II
Mecklenburg Wismar FC Anker verliert bei Hansa II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 15.08.2016
Sebastian Schiewe (am Ball) verlor mit dem FC Anker Wismar bei Hansa Rostock II. Quelle: Andreas Kirsch
Wismar

Die Fußballer des FC Anker Wismar haben ihre erste Niederlage in der neuen Oberliga-Saison kassiert. Nach dem 3:2-Auftaktsieg gegen Victoria Seelow musste sich die Mannschaft von Trainer Christiano Dinalo Adigo am Sonntag im Rostocker Volksstadion dem FC Hansa II mit 2:3 geschlagen geben.

Die Tore für die Gäste erzielten Franz-Walther Schlatow und Alexander Rahmig.

Das nächste Punktspiel bestreitet Anker am 27. August zu Hause gegen den FC Strausberg.

Sven Asmus

Mehr zum Thema

Wenn am Samstag die Saison in der englischen Premier League startet, sind mehrere Deutsche im Einsatz - auf dem Platz oder am Spielfeldrand. Ein Weltmeister könnte sogar noch dazu kommen, ein anderer steht nach einem Jahr England schon vor dem Abschied.

12.08.2016

Mit Spannung erwarten Fans den Saisonstart in der englischen Premier League. Die Topclubs haben aufgerüstet, um ein zweites Leicester zu verhindern. Doch die Buchmacher sind vorsichtig geworden. Einen großen Einfluss hat mittlerweile der deutsche Fußball.

13.08.2016

Abwehrspieler stehen bei Wahlen normalerweise im Schatten der Offensivstars. Weltmeister Boateng durchbricht diese Regel. Die Kür zu Deutschlands bestem Kicker macht ihn „unglaublich stolz“. Bei den Trainern siegt Dirk Schuster. Beste Fußballerin ist Alexandra Popp.

16.08.2016

Ein ungewöhnlicher Anblick am Samstag auf dem Kundenparkplatz des MEZ in Gägelow bei Wismar: Wo sonst die Kunden des Einkaufszentrums parken, standen nun gut 100 Oldtimer.

15.08.2016

Gibt Wismar den Standort am Turnplatz auf? Derzeit laufen Gespräche über eine mögliche Fusion mit der Musikschule des Landkreises Nordwestmecklenburg. Dafür hat die Bürgerschaft der Stadtverwaltung vor einem Jahr einen Prüfauftrag erteilt.

13.08.2016

Klaus Schnackenberg ist entsetzt. Unbekannte haben ihm in den letzten Tagen zwei Elektrogeräte für einen Pferdeweidezaun gestohlen.

13.08.2016