Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
FC Anker zieht in die nächste Pokalrunde

Wismar FC Anker zieht in die nächste Pokalrunde

Die Oberliga-Fußballer aus Wismar haben sich in der ersten Runde des Landespokals bei Dynamo Schwerin durchgesetzt.

Voriger Artikel
HSV-Mäzen Kühne will Nachwuchs in Mecklenburg fördern
Nächster Artikel
Bei der Sanddorn-Ernte in Putgarten sind Gäste willkommen

André Wenzel (am Ball) erzielte beim Pokalspiel bei Dynamo Schwerin den 1:0-Siegtreffer für Anker Wismar.

Quelle: Andreas Knothe

Wismar. Fußball-Oberligist FC Anker Wismar ist in die zweite Runde des Landespokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Christiano Dinalo Adigo gewann am Sonntag beim Landesligisten Dynamo Schwerin mit 1:0. Das goldene Tor erzielte André Wenzel.

Die Hansestädter waren zwar klar überlegen, aber am und im Strafraum der Gastgeber mit ihrem Latein am Ende. Die Platzherren zeigten eine tolle kämpferische Leistung und hatten mit Daniel Leistikow einen starken Keeper zwischen den Pfosten.

„Wir haben die nächste Pokalrunde erreicht. Das ist entscheidend“, sagte Adigo.

Sven Asmus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Die Bundesliga durchbricht auf dem Transfermarkt eine Schallmauer. Die 18 Clubs geben erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro für neue Spieler aus. Die Premier League lässt die Preise explodieren. Kurz vor Ablauf der Wechselfrist herrscht noch einmal Hektik.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist