Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Falscher Handwerker stielt 82-Jähriger in Wismar Geld

Wismar Falscher Handwerker stielt 82-Jähriger in Wismar Geld

Ein Mann, der sich als Handwerker ausgab, hat einer 82 Jahre alten Frau in Wismar in ihrer Wohnung das Portemonnaie gestohlen.

Wismar. Ein Mann, der sich als Handwerker ausgab, hat einer 82 Jahre alten Frau in Wismar in ihrer Wohnung das Portemonnaie gestohlen. Wie die Polizei gestern mitteilte, klingelte der Mann am Donnerstag gegen 15 Uhr bei der alten Dame und erklärte, er müsse die Heizkörper in ihrer Wohnung entlüften. Arglos ließ sie ihn ein und als der Unbekannte wenig später fragte, ob sie ihm Geld wechseln könne, holte sie ihr Portemonnaie. Nach dem Wechsel ließ die 82-Jährige ihre Börse leider in Reichweite des angeblichen Handwerkers liegen, der sie nun bat, im Badezimmer das Wasser aufzudrehen. Als die alte Dame zurückkam, waren sowohl der Mann als auch ihr Portemonnaie mit einigen Hundert Euro verschwunden.

„Solche Fälle haben wir immer wieder mal“, sagt Juliane Kadow von der Polizeiinspektion Wismar. Sie bittet besonders ältere Menschen, Fremden gegenüber besonders misstrauisch zu sein. Wer Hinweise zu dem Diebstahl des Portemonnaies am Donnerstag machen kann, wende sich bitte an die Polizei, Telefonnummer 038 41/20 30.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist