Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Familienmusical vom Traumzauberbaum im Wismarer Theater

Wismar Familienmusical vom Traumzauberbaum im Wismarer Theater

Das Reinhard-Lakomy- Ensemble ist am Sonntag, dem 11. September, wieder zu Gast im Theater der Hansestadt.

Wismar. Das Reinhard-Lakomy- Ensemble ist am Sonntag, dem 11. September, wieder zu Gast im Theater der Hansestadt. Ab 16 Uhr präsentiert es das beliebte Familienmusical vom „Traumzauberbaum und Mimmelitt“, das Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt geschrieben haben.

Der Traumzauberbaum lässt diesmal für die Kinder das Traumblatt mit der Geschichte vom Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, wachsen. Gemeinsam mit Moosmutzel, dem Waldgeistermädchen, stimmt Mimmelitt das Traumblatt an. Kaum haben die beiden mit dem Morgenmuffelfrühsport die Sonne begrüßt, ist auch schon der große, dicke Kater Leopold zur Stelle. Mimmelitt steigt auf die Kasuki, seine Kaninchensuperkiste, und haut ab vor diesem unfreundlichen Gesellen. Aber Leopold lädt sie pfötchenringend in seine Wurstbude ein. Er will heute Nacht nicht alleine sein, denn ein quietschendes Geheimnis ist unterwegs. Ein Eisengeist! Schreckliche Schauertöne hat er gehört.

Karten für diese Veranstaltung gibt es in der Wismarer Tourist-Information, Lübsche Straße 23 a, im OZ-Service-Center, Mecklenburger Straße 28 und unter www.eventim.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Thomas Gens will in Schwerin Politik für die Inseln Rügen und Hiddensee machen.

Für die Partei „Achtsame Demokraten“ will der Direktkandidat Thomas Gens in den Landtag von MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.