Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Feinstes Gemüse reihenweise

Neuburg-Nantrow Feinstes Gemüse reihenweise

Der SaBö-Hof aus Nantrow bei Wismar baut auf zehn Hektar Spargel an. Er ist der größte Direktvermarkter, der das feine Gemüse in Nordwestmecklenburg anbaut. Aktueller Ertrag: täglich eine Tonne.

Voriger Artikel
Wismar im Schnelldurchlauf
Nächster Artikel
Feinstes Gemüse reihenweise

Erntehelfer stechen auf einem Feld bei Neuburg nahe Wismar Spargel für den SaBö-Hof im Ortsteil Nantrow.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Neuburg-Nantrow. Seit 17 Jahren baut Bernd Sandmann aus Nantrow - Ortsteil von Neuburg bei Wismar - Spargel an. Es begann als Nischenproduktion. Jetzt ist er der größte Direktvermarkter, der das feine Gemüse in Nordwestmecklenburg anbaut. Der Verkauf erfolgt an eigenen Ständen sowie im hauseigenen SaBö-Hofladen und -Café.

Aufgrund des kühlen Frühlings wird derzeit täglich etwa eine Tonne Spargel geerntet. „In Spitzenzeiten sind es 2,5 bis drei Tonnen“, sagt der 58-jährige Landwirt.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
lieschow
Die Spargelernte auf Ummanz hat begonnen.

Im nördlichstes Spargelanbaugebiet von MV hat die Ernte begonnen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist