Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Fernstudium zum Facility Manager
Mecklenburg Wismar Fernstudium zum Facility Manager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Wismar

Er ist Leiter des berufsbegleitenden Fernstudiengangs „Master Facility Management (M.Sc.)“ bei Wings, dem Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, und macht die Erfahrung, dass Absolventen — auch Quereinsteiger — hervorragende Berufschancen haben.

„Für ein professionelles Gebäudemanagement werden heute organisatorische, betriebswirtschaftliche, rechtliche und technische Fachkenntnisse vorausgesetzt“, sagt Fehlauer. Zum Wintersemester 2013/14 können sich Interessierte bis zum 31. August für den Fernstudiengang „Master Facility Management“ einschreiben. Er vermittelt in vier Semestern Strategien, Konzepte und Lösungen des professionellen Gebäudemanagements.

Der Abschluss „Master of Science“ qualifiziert die Absolventen für Führungspositionen in der Wirtschaft und ermöglicht ihnen auch den Zugang zum höheren Dienst in Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Fehlauer weiß: „Die Facility Manager haben beste Berufschancen, denn die professionell gebäudewirtschaftliche Betreuung wird in allen Branchen — zum Beispiel in der Automobilindustrie, im Maschinenbau oder in Banken, Kliniken, Flughäfen, Schulen sowie in kommunalen Einrichtungen.“

Zulassungsvoraussetzung für den „Master Facility Management“ ist ein erster Hochschulabschluss sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einem sachverwandten Gebiet.

www.wings-fernstudium.de

OZ

Ein Mann, der sich als Kripo-Beamter ausgibt, sorgt für Unruhe in der Region.

18.04.2013

Die Organisatoren werben über Facebook. Am Sonnabend ab 15 Uhr ist spontanes Mitmachen erwünscht.

18.04.2013

Rechtsanwalt berät kostenlos Gadebusch — Die Landtagsabgeordnete Simone Oldenburg (Die Linke) lädt morgen zur nächsten unverbindlichen und kostenlosen Rechtsberatung in die Geschäftsstelle der Linkspartei in Gadebusch, Lübsche Straße 9, ein.

18.04.2013