Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Fest mit Musik und Kindertheater auf dem Dambecker Pfarrhof

Dambeck Fest mit Musik und Kindertheater auf dem Dambecker Pfarrhof

Mit Gästen aus Holland und Bayern feiert die Kirchengemeinde am morgigen Sonnabend ab 14 Uhr auf dem Dambecker Pfarrhof ihr Fest.

Dambeck. Mit Gästen aus Holland und Bayern feiert die Kirchengemeinde am morgigen Sonnabend ab 14 Uhr auf dem Dambecker Pfarrhof ihr Fest. Alle Besucher können sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen und sich ab 15.30 Uhr am Kindertheater erfreuen. Zudem gibt es Musik zum Mitsingen und Tanzen sowie Überraschungen für Jung und Alt. Über Kuchenspenden würde sich die Kirchengemeinde freuen. Sie bittet jeden, ein eigenes Kaffeegedeck und eine Pflanze für die Pflanzentombola mitzubringen. Das Konzert mit dem Titel „Wer sieht schon, was dahinter ist“ gestaltet Ingo Barz ab 16.30 Uhr in der Pfarrscheune. Ob leise oder aufbegehrend, feinsinnig oder frech, stets wortgewandt, aber niemals abgehoben präsentiert Barz seine Texte und Kompositionen. Er singt und erzählt, engagiert und unterhaltend zugleich, von verlorenen Samtmondnächten und wiedergefundenen Archipelen, vom Zeitgeist und anderen Gespenstern, vom heißen Leben und kalten Schein, von unserem Alltag und manchem, was dahinter ist.

Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.