Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fest steigt heute auf Zeughaushof

Wismar Fest steigt heute auf Zeughaushof

Am heutigen Sonnabend ist es wieder so weit: Der Förderverein und die Stadtbibliothek Wismar laden große und kleine Piraten zum Hoffest mit dem Verein Bauspielplatz Schwerin ein.

Wismar. Am heutigen Sonnabend ist es wieder so weit: Der Förderverein und die Stadtbibliothek Wismar laden große und kleine Piraten zum Hoffest mit dem Verein Bauspielplatz Schwerin ein.

 

OZ-Bild

Große und kleine Piraten entern heute den Hof des Wismarer Zeughauses.

Quelle:

Der Zeughaushof kann in der Zeit von 15 bis 18 Uhr geentert werden. Die Mädchen und Jungen können sich auf das handbetriebene Karussell und die Rollenrutsche freuen. An zahlreichen Ständen kann zünftiges Piratenzubehör gebastelt werden, unter anderem Säbel und Messer. Glücksmedaillons und Ketten werden angefertigt oder geschmiedet. In der Piratenschenke stehen die leckeren Knüppelkuchen zum Rösten über dem offenen Feuer bereit. Wem das zu lange dauert, wird am Kuchenstand des Bibliotheksvereins sicher fündig werden. Der Eintritt ist frei.

Am Montag, dem 26. Juni, steht in der Wismarer Stadtbibliothek wieder das Bilderbuchkino auf dem Programm. Dann erleben die Kinder „Munkeln im Dunkeln“ von Daniela Kulot. Die Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr, 15.30, 16, 16.30 und um 17 Uhr. Jede dauert circa 15 Minuten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Manuel Krastel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse MNW, Lisa-Marie Dahl (Neuntklässlerin der Bertolt- Brecht-Schule), Schulleiterin Sylvia Upahl und der ehemalige Fußballprofi René Tretschok von der Soccer Liga (v. l.).

Teams spielen heute ab 15 Uhr in der großen Sporthalle

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist