Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Fette Beute: Grevesmühlener Piraten verlosen Karibikreise

Grevesmühlen Fette Beute: Grevesmühlener Piraten verlosen Karibikreise

Am 24. Juli tritt Squeezebox-Teddy auf dem Marktplatz des Theaters in Grevesmühlen auf

Grevesmühlen. Wenn am Sonntag, 24. Juli, das Piraten Open Air in Grevesmühlen zum Benefiz-Event mit Squeezebox Teddy einlädt, dann steigt schlagartig die Promi-Dichte in Nordwestmecklenburg. Neben Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD), die die Schirmherrschaft über die Veranstaltung für den guten Zweck übernehmen wird, sind Benjamin Kernen, Felix von Jascheroff, Petra Zieger, die Coverpiraten aus Hamburg, Marc Clear, Tanja Schumann, Dustin Semmelrogge, Fire Dance mit Chris Flambö, Anouschka Renzi und viele weitere Akteure und Künstler auf dem Marktplatz des Theaters mit dabei.

Ab 19.30 Uhr wird Squeezebox-Teddy, hinter dem der Künstler Detlev Freier steckt, für den Verein „Freundeskreis Arusha/Tanzania“ sammeln, der sich aufopferungsvoll um die Entwicklung eines Dorfes im ostafrikanischen Tansania kümmert. Für die Besucher gibt es neben hochklassiger Unterhaltung auch wertvolle Preise: Hauptgewinn ist eine Reise in die Karibik auf die Turks und Caicos – jener Inselgruppe, auf der die aktuelle Episode der Piraten spielt.

Das Stück „Das Geisterschiff“ ist die zwölfte Episode. Es spielt 1694 und handelt erneut von den Abenteuern des Capt’n Flint und seinen Mannen. Am 24. Juni feierten die Piraten ihre Premiere. Noch bis zum 3. September sind sie sechsmal pro Woche im Open-Air-Theater zu erleben. Die Verantwortlichen hoffen, in dieser Zeit etwa 16000 Besucher bei den Vorführungen begrüßen zu können.

Karten gibt es für 19,99 Euro online unter www.piratenopenair.de, unter 03881 / 756600, an der Theaterkasse und im Pressehaus Grevesmühlen

(☎ 03881 / 78 78 870).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Ein etwas kleineres Team als erwartet soll dem deutschen Sport bei den Olympischen Spielen am Zuckerhut mindestens genauso viele Medaillen bescheren wie vor vier Jahren in London.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist