Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in Werk für Holz-Pellets ausgebrochen

Wismar Feuer in Werk für Holz-Pellets ausgebrochen

Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner in Teilen Wismars aufgefordert, die Fenster zu schließen.

Voriger Artikel
Mecklenburger Straße: Eine Hälfte wird Einbahnstraße
Nächster Artikel
Züsow will Flächen kaufen

Feuer im Werk von German Pellets in Wismar.

Quelle: OZ

Wismar. Auf dem Gelände der German Pellets GmbH in Wismar ist am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei entstand das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache in einem Lagersilo. Fahrlässige Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es am Sonntag.

Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Zufahrtsstraßen gesperrt und die Anwohner aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten. Eine Evakuierung von Anwohnern sei nicht erforderlich gewesen, hieß es.

Die Produktion wurde unterbrochen. Wann sie wieder aufgenommen werden kann, war nach Angaben einer Unternehmenssprecherin unklar. Dennoch rechne sie damit, dass alle Liefer- und Abnahmeverpflichtungen erfüllt werden können.

German Pellets zählt zu den größten Herstellern von Heizmaterial aus Holz in Europa. In Wismar beläuft sich die Jahresproduktion auf gut 250 000 Tonnen. 

In dem Werk in Wismar hat es schon mehrfach gebrannt. Im Oktober 2009 richtete ein Feuer Schäden von einigen Millionen Euro an; die Produktion musste unterbrochen werden. Im April 2014 kam es zu einem weiteren Zwischenfall im Heizhaus des Betriebes.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Rauchsäule über Wismar: Flammen schlagen aus einer Halle von German Pellets.

Feuer bricht im Werk am Wismarer Seehafen aus. Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.