Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Feuer vernichtet Wohnhaus mit Stall in Moor

Moor Feuer vernichtet Wohnhaus mit Stall in Moor

In der Nacht zu Sonnabend ist ein Wohnhaus in Moor in der Gemeinde Damshagen abgebrannt.

Voriger Artikel
Soko Wismar versteigert Gastauftritt
Nächster Artikel
Ausflugstipps für Christi Himmelfahrt

Feuerwehrleute aus Klütz und Grevesmühlen brauchten einige Stunden, bis der Brand unter Kontrolle und schließlich ganz gelöscht war.

Quelle: Karl-Ernst Schmidt

Moor. In der Nacht zu Sonnabend ist ein Wohnhaus in Moor in der Gemeinde Damshagen abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Bewohnerin des Hauses gegen Mitternacht den Brand im oberen Bereich des Schornsteins entdeckt. Die alarmierten Feuerwehren aus Klütz und Grevesmühlen waren schnell vor Ort, doch das Haus brannte bereits in voller Ausdehnung und das Dach war teilweise eingestürzt. Aus Klütz waren etwa 20 Feuerwehrleute und fünf Fahrzeuge im Einsatz, aus Grevesmühlen waren vier Fahrzeuge mit Besatzung angerückt. Der stellvertretende Klützer Wehrführer Hardy Kemps, berichtet, dass der Brand etwa gegen 2.30 Uhr unter Kontrolle und gegen 8.30 Uhr komplett gelöscht war. Das Feuer hatte auf einen angebauten Stall übergegriffen. Tiere, unter anderem drei Rinder, konnten aus dem Stall gerettet werden. Auch die Bewohner des Hauses blieben bis auf die Melderin unverletzt. Sie erlitt einen Schock. Der Sachschaden wird auf etwa 150000 Euro geschätzt.

Von mab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.