Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr löscht Brand bei den Piraten

Grevesmühlen Feuerwehr löscht Brand bei den Piraten

Lösch-Einsatz auf dem Gelände des Piraten Open Air: Sonnabend früh mussten zwei Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen ausrücken, um einen Brand auf dem Gelände zu bekämpfen.

Grevesmühlen. Lösch-Einsatz auf dem Gelände des Piraten Open Air: Sonnabend früh mussten zwei Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen ausrücken, um einen Brand auf dem Gelände zu bekämpfen. Das Heck eines Schiffes, das zur Kulisse des Theaters gehört, hatte Feuer gefangen. Der Brand war schnell gelöscht.

 

OZ-Bild

Ein Schiff, das zur Kulisse gehört, hatte Feuer gefangen.

Quelle: kes
OZ-Bild

Ein Schiff, das zur Kulisse gehört, hatte Feuer gefangen.

Quelle: kes

Anwohner hatten wegen deutlicher Rauchentwicklung am Morgen die Polizei gerufen. Die Beamten alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die mit etwa zehn Einsatzkräften ausrückte. Wie die Polizei mitteilte, hat vermutlich ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Auf dem Schiff befindet sich Pyrotechnik, die auch am Abend zuvor ausgelöst wurde. „Vermutlich hat sich nach der Nutzung am Morgen ein Schwelbrand entwickelt oder eine Selbstentzündung stattgefunden“, heißt es von der Polizei weiter. Der Pyrotechniker des Theaters gab den Beamten an, kurz vor dem Feuer einen dumpfen Knall gehört zu haben.

„Es war alles halb so wild und nichts, was nicht unter Kontrolle gewesen wäre“, sagte Intendant Peter Venzmer. Zum Zeitpunkt des Feuers seien Mitarbeiter des Theaters vor Ort gewesen. Zudem befinde sich das Schiff im Wasser. Der Schaden sei schon am Mittag wieder behoben gewesen. Der Betrieb ging ohne Einschränkung weiter. Die Aufführung des Stückes „Das Geisterschiff“ konnte am Abend wie gewohnt stattfinden.

heid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göhren
Ein Müllcontainer ist am Mittwioch kurz nach Mitternacht in Göhren in Brand geraten.

Die freiwillige Feuerwehr löscht den Brand, dessen Ursache noch nicht geklärt ist, in der Göhrener Bahnhofstraße. Die Polizei gibt den Sachschaden mit 6000 Euro an.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.