Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hobby zum Beruf gemacht
Mecklenburg Wismar Hobby zum Beruf gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:35 27.11.2018
Nico Porath (36) aus Wismar heuerte mit zehn Jahren bei der Feuerwehr an. Quelle: Haike Werfel
Wismar

 Nico Porath ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Mit zehn Jahren hat sich der Wismarer bei der freiwilligen Feuerwehr gemeldet. „Ich wohnte in der Gerberstraße. Dort befand sich damals das Gerätehaus der Altstadt-Feuerwehr. Mit einem Kumpel bin ich hin“, erzählt der 36-Jährige. Nach der Jugendwehr ist Nico Porath Mitglied dieser Ortsfeuerwehr geworden. Am 1. Juni 2017 wurde er vom Bürgermeister zu ihrem Wehrführer berufen. Inzwischen konnte der gelernte Gas- und Wasserinstallateur seine Passion zum Beruf machen: Seit Jahresbeginn ist der Oberbrandmeister in der Werkfeuerwehr der Werft tätig. „Über das Angebot habe ich mich riesig gefreut“, sagt er. Vorher war er beruflich deutschlandweit unterwegs und sogar in Luxemburg – zwölf Jahre lang. Er ist froh, jetzt in Wismar zu arbeiten. Wegen seiner Familie, wegen Haus und Ehrenamt. „Ich fahre mit dem Rad zur Werft“, sagt der Vater eines dreijährigen Sohnes.

Haike Werfel

Grevesmühlen Erhard-Bräunig-Preis 2018 - Wenn Kultur Kulturen verbindet

Seit zehn Jahren organisiert der Kulturkreis Carlow Veranstaltungen, eines der Ziele dabei ist es, die Menschen der Region zusammenzubringen bei Musik, Theater und kulinarischen Events.

26.11.2018

Glühweihn, Mutzen, Schokobananen, Karussells - auf dem Marktplatz in Wismar ist die Weihnachtszeit ausgebrochen. Was es dort alles zu sehen, zu hören und zu naschen gibt, haben wir hier aufgelistet.

26.11.2018

Die OZ lädt zum traditionellen Glühwein-Test. Wer hat Lust in Stralsund, Greifswald, Wismar oder Rostock Glühwein zu kosten? Jetzt anmelden per E-Mail an leseraktion@ostsee-zeitung.de.

26.11.2018