Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Flügel gebrochen: Feuerwehr rettet Mäusebussard

Wismar Flügel gebrochen: Feuerwehr rettet Mäusebussard

Der Tierpark Wismar hat einen Bewohner mehr. Zumindest für einige Zeit. Einen Mäusebussard.

Voriger Artikel
Freiwillige Feuerwehr: Über 1000 Stunden im Einsatz
Nächster Artikel
Tierschützer wirbt um Akzeptanz für Wölfe

Ängstlich aber gerettet: Der Mäusebussard saß mit gebrochenem Flügel auf einem Feld.

Quelle: privat

Wismar. Der Tierpark Wismar hat einen Bewohner mehr. Zumindest für einige Zeit. Einen Mäusebussard. Polizei und Feuerwehr wurden Sonnabend gegen 13.30 Uhr zu einem Feld zwischen Barnekow und Stofferstorf gerufen. Dort flatterte ein hilfloser Greifvogel über den Boden, der augenscheinlich nicht mehr fliegen konnte. Mit dicken Handschuhen und Decken ausgerüstet näherten sich die Männer von mehreren Seiten, fingen den Vogel und brachten ihn den Wismarer Tierpark. Dort stellte der Tierarzt einen offenen Bruch an einem Flügel fest. Der verletzte Flügel wurde geschient und verbunden. Zeugen vermuteten, dass sich der Mäusebussard an einem der dort zahlreich stehenden Windräder verletzt haben könnte. Das sei durchaus denkbar, räumte eine Mitarbeiterin des Tierparks ein. Dort kann der verletzte Vogel bei freier Kost und Logis jetzt in Ruhe gesund werden. „Ohne das schnelle Eingreifen von Polizei und Feuerwehr, hätte er nicht überlebt“, ist die Tierheimmitarbeiterin sicher.

Neue Öffnungszeiten im Tierpark: täglich von 10 bis 17 Uhr; ab 25. März täglich 9 bis 18 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.