Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Forensiker tagen im Zeughaus der Hansestadt
Mecklenburg Wismar Forensiker tagen im Zeughaus der Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.09.2016

Eine polnisch-deutsche Konferenz unter dem Titel „Forensische Psychiatrie – eine Bilanz“ findet morgen und am Sonnabend im Zeughaus in Wismar statt. Die Tagung wird jedes zweite Jahr von der Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter der Unimedizin Rostock ausgerichtet. Diesmal nehmen namhafte Referenten aus Polen, der Schweiz, Großbritannien und Deutschland teil. Bisher haben sich fast 100 interessierte Teilnehmer aus der Justiz, der Jugend- und Sozialhilfe, der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie und vor allem der Forensik angemeldet. Die Tagung dient dem Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer sollen gemeinsame wissenschaftliche Projekte planen und sich zu grenzüberschreitenden Qualitätsstandards in der Diagnostik, Behandlung sowie Begutachtung psychisch kranker Straftäter abstimmen.

OZ

Gemeinde wertet Brachland im Grünen Band auf / Die dadurch geschaffenen Ökopunkte verkauft sie

01.09.2016

Grevesmühlen 262945 – mit dieser Losnummer hatte der Behindertenverband Grevesmühlen richtig Glück. Sie bescherte den Mitgliedern eine neue Digitalkamera.

01.09.2016

Am Sonnabend, dem 3. September, sind alle Pilz- und Naturfreunde, die Lust auf eine geführte Wanderung haben, wieder herzlich eingeladen.

01.09.2016
Anzeige