Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Fotoausstellung zur Wendorfer Strandbelebung

Wismar Fotoausstellung zur Wendorfer Strandbelebung

Der Strand in Wismars Stadtteil Wendorf soll lebendiger werden. Dazu hat sich unter dem Dach der Mecklenburger AnStiftung, die ihren Sitz in unmittelbarer Nähe zum ...

Wismar. Der Strand in Wismars Stadtteil Wendorf soll lebendiger werden. Dazu hat sich unter dem Dach der Mecklenburger AnStiftung, die ihren Sitz in unmittelbarer Nähe zum Strand hat, eine Bürgerinitiative (BI) gegründet. Die Mitglieder haben unter anderem Fotos gemacht und gesammelt. Diese Bilder sind von heute an bis Dienstag, 19. April, in der Sparkasse am Markt in Wismar zu sehen. Auf neun großflächigen Postern machen historische und aktuelle Aufnahmen das Potenzial des Ortes deutlich. Denn die Mitglieder der BI sind überzeugt: Das Seebad Wendorf kann wieder ein attraktiver Erholungs- und Ausflugsort werden. Die Schirmherrschaft über das Projekt hat Wismars Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack (SPD) übernommen, der auch gleich praktische Vorschläge hat. „Zum Beispiel müssen ganz dringend die Bänke erneuert werden, Besucher wagen ja kaum noch, sich hinzusetzen“, sagt er.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.