Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Frau aus Mallentin gewinnt Spargelschälwettbewerb
Mecklenburg Wismar Frau aus Mallentin gewinnt Spargelschälwettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 23.05.2016

Um den Spargel – Feinschmecker nennen ihn auch „Königsgemüse“ oder „essbares Elfenbein“ – drehte sich am Sonnabend alles bei einem Aktionstag in Gägelow.

Höhepunkt war der zweite Spargelschälwettbewerb. An diesem spannenden Wettstreit im MEZ nahmen 19 eifrig arbeitende Frauen und Männer teil.

Zunächst mussten die Gemüsefreunde jeweils fünf Spargelstangen sauber abschälen und Chefkoch Holger Sudmann zur Kontrolle vorlegen. Dabei gab es unterschiedliche Taktiken. Während Ingrid Kapahnke, Karin Möller und Helga Ihring, alle aus Wismar, darauf achteten, die Spargelhaut schön gleichmäßig abzuschälen, wollte Wolf-Rüdiger Silvester aus Wismar die Stangen möglichst schnell abliefern. Klaus Hagel aus Gägelow trällerte beim Arbeiten ein Lied. Und Wolfgang Leistikow musste sich erst einmal mit dem scharfen Schäler vertraut machen. „Ich mache so etwas zum ersten Mal“ meinte der Mann aus Hof Mummendorf. „Das wird eine leckere Henkersmahlzeit“, feixte Micha Glockmann, der als Scharfrichter verkleidet schon viele Gäste durch die Wismarer Altstadt führte.

Nach dieser ersten Runde lag Gudrun Gilles aus Beidendorf (52,86 Minuten) auf Platz eins. Dahinter Evelyn Urbschat aus Groß Walmstorf, Uwe Gerhardt aus Dorf Mecklenburg, Jeannette Neitzke aus Schimm und Marianne Siggelkow aus Mallentin. Aber es gab ja noch Runde zwei. Die fünf verbliebenen Wettbewerbsteilnehmer mussten jeweils ein Pfund Spargel, also neun oder zehn zum Teil recht krumme Stangen, schälen. Am Ende siegte Marianne Siggelkow (1,33 Minuten) vor Evelyn Urbschat (1,41), Jeannette Neitzke (1,51), Uwe Gerhardt (2,00) und Gudrun Gilles (2,16 Minuten). Alle freuten sich über Sachpreise.

„Ich bin ein Spargel-Fan“, sagte Holger Sudmann. „Das Gemüse ist zart und schmeckt richtig lecker!“ Der Koch aus Boltenhagen kreierte im MEZ leckere Speisen. Der Experte servierte zarten Spargel mit Buttermilchhollandaise und mit tomatisierter Hollandaise sowie Spargelsalat in Orangen-Oliven-Öl.

Norbert Wiaterek

Autocross begeistert zahlreiche Zuschauer / Aus Nordwestmecklenburg sind zwei Teams mit dabei

23.05.2016

Der Polier Dirk Gribnitz wird zum ersten Mal König / Marlies Düsing bekommt die Königskette zum vierten Mal / Beim Nachwuchs siegt Florian Düsing

23.05.2016

Drei Insassen (36, 31 und 46 Jahre) eines Autos mit Wismarer Kennzeichen erlitten bei einem Unfall am Sonnabend Verletzungen.

23.05.2016
Anzeige