Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Frau befördert ihr Kind unter Drogeneinfluss

Grevesmühlen Frau befördert ihr Kind unter Drogeneinfluss

Polizeibeamte haben am Montagabend eine berauschte Pkw-Fahrerin gestoppt, die mit ihrem sechsjährigen Kind unterwegs war.

Grevesmühlen. Polizeibeamte haben am Montagabend eine berauschte Pkw-Fahrerin gestoppt, die mit ihrem sechsjährigen Kind unterwegs war. Bei einer Verkehrskontrolle hatten die Beamten körperliche Auffälligkeiten bei der 31-jährigen Fahrerin wahrgenommen, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Die Durchführung eines Drogenvortests im Polizeirevier Grevesmühlen ergab eine positive Beeinflussung durch Amphetamine und Tetrahydrocannabinol (THC), der hauptsächlich rauschbewirkende Bestandteil der Hanfpflanze. Bei einer Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung fanden die Beamten kleinere Mengen dieser Substanzen. Nach einer Blutprobenentnahme im Krankenhaus wurde die Frau aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. Sie darf in den nächsten Tagen kein Auto steuern. Gegen die Frau wird jetzt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und der Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz ermittelt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.