Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Fremde Bohne – heimische Machart

GUTEN TAG LIEBE LESER Fremde Bohne – heimische Machart

Nichts lehrt wohl so gründlich wie der Gang vor die Haustür. Abgesehen von bislang unbekannten Menschen, die zu Freunden werden können, abgesehen vom täglich Neuen, ...

Nichts lehrt wohl so gründlich wie der Gang vor die Haustür. Abgesehen von bislang unbekannten Menschen, die zu Freunden werden können, abgesehen vom täglich Neuen, das uns draußen umgibt, sind es manchmal Kleinigkeiten, die einen verwundert aufblicken lassen. So erging es mir gestern beim Kaffee. Gewiss – ein jeder hat seine Philosophie. Das beginnt bei der Auswahl der Bohne und hört bei der Mokkatasse auf. Bohnenkaffee beispielsweise wird pro Kopf laut Statistik in Deutschland deutlich mehr getrunken als Bier – nämlich 0,41 Liter pro Tag. Dass sich das laut Zahlen auf 77 000 Tassen im Leben summiert, beeindruckt. Und klingt für viele wahrscheinlich auch irgendwie nachvollziehbar, zählen sie allein die Tassen Kaffee einer Woche zusammen. Und was wir da so eben nebenbei wegschlürfen, braucht laut Deutschem Kaffeeverband drei bis vier Jahre, bis es überhaupt einen Ertrag bringt. Die Kaffeepflanze ist offenbar von gemächlicherer Art. „Einmal Guatemala mecklenburgische Art“ bestellte gestern ein Ehepaar in Wismars Kaffeeladen. Die Fragezeichen in meinen Augen beantwortete die Frau ganz einfach: Das Mecklenburgische sei der Mahlgrad – für Kaffee türkisch aufgebrüht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist