Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Frühlingsgefäuhl
Mecklenburg Wismar Frühlingsgefäuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2014

Dor de Sün‘n nu werrer öfter an Häben tau seihn is, de Ierd sachtens warm ward, de Lü‘ sik in de Biergoordens drapen un vergnäugen, all näslang vun Frühling un Frühlingsgefäuhl‘n in de Medien tau hür‘n un läsen is, sünd mi dortau, tau rechten Tiet, poor Riemels in de Hän‘n foll‘n, de mi taun Schmunzeln bröcht‘n.

Een Mück säd tau ehr‘n Mückerich: „Mi geiht dat hüt so mückerich.“ De Mückerich secht: „Ik bring di Glück.“ Denn kumm, secht sei, un mück, mück, mück. Un as sei werrer bi sik wiern, künn sei för Glück sik nich mihr wehr‘n.

Een Karer jault so tau een Kat‘t: Ik heff so lang keen Kat‘t mihr hat. Wist du noch etwa Jungfru sien? Dat geiht in mie‘n Kopp nich rin. Blief vun mi af, dat rad ik di, denn süsst vertürnst du di mit mi! Doch annern Dach in de ol‘l Schün, dor ward hei ehr un sei ward sien.

Un de Moral vun dis‘s Geschicht? So ganz ahn Leif in Frühling geiht dat wull nich. Tauierst Distanz, denn du up du . . . Bi Mücken, Katten, Mann un Fru.



Hanning

21 Mädchen aus Wismar, Neukloster, Schwerin, Klütz, Bad Kleinen und Gadebusch nahmen am Girls‘ Day in der Polizeiinspektion Wismar teil.

28.03.2014

Der Hauptausschuss will den Vorschlag am 9. April der Gemeindevertretung vorlegen.

28.03.2014

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Wismar auf einen Blick.

28.03.2014
Anzeige