Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Frühlingstreffen der Ostpreußen

Anklam/Wismar Frühlingstreffen der Ostpreußen

Das große Frühlingstreffen der Ostpreußen findet am Sonnabend, dem 9. März, von 10 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle „Volkshaus“ in Anklam, Baustraße 48-49, statt.

Anklam. Dazu lädt der Bund der Vertriebenen in Vorpommern e. V. alle Landsleute aus Ostpreußen, Danzig und Westpreußen, aber auch Pommern, Schlesier und Sudetendeutsche mit Angehörigen sowie alle Interessenten ein. Ehrengast ist Prof. Jürgen Udolph aus Leipzig, der ostpreußische und andere Familiennamen erklären wird. Angesagt haben sich zudem der russische „Kant-Chor Gumbinnen“

aus dem Königsberger Gebiet und die polnische Jugendtanzgruppe Saga Bartenstein aus Ermland-Masuren, die die weite Anreise aus Ostpreußen nicht scheut. Das Programm wird vom Posaunenchor Bansin umrahmt. Für Königsberger Klopse, Kaffee, Kuchen, Bärenfang sowie Heimatbücher und Landkarten wird gesorgt. Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist