Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Verletzte bei zwei Unfällen

Gägelow/Blüssen Fünf Verletzte bei zwei Unfällen

Eine 32-Jährige ist am Mittwoch gegen 18 Uhr nahe Gägelow mit einem Auto des Diakoniewerks gegen einen Baum geprallt und dabei am Arm verletzt worden.

Gägelow. Eine 32-Jährige ist am Mittwoch gegen 18 Uhr nahe Gägelow mit einem Auto des Diakoniewerks gegen einen Baum geprallt und dabei am Arm verletzt worden. Ein 14 Jahre alter Mitfahrer musste ebenfalls im Wismarer Klinikum behandelt werden. Er erlitt leichte Verletzungen am Fuß

, wie die Polizei mitteilte. Ein weiteres Kind, das mit im Auto saß, blieb zum Glück unverletzt. Beide Kinder sollten in das Kinder- und Jugendwohnheim Grevesmühlen gefahren werden.

Die Frau war mit dem Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Bundesstraße 105 abgekommen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden.

Ein weiterer Unfall ereignete sich gestern gegen 6.20 Uhr bei Schönberg. Eine 22-jährige VW-Fahrerin, die von einem Feldweg auf die Landesstraße zwischen Blüssen und Papenhusen fahren wollte, missachtete die Vorfahrt eines Skoda-Fahrers (55). Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die Fahrer sowie der 23-jährige Beifahrer im VW leicht. Zwei Personen wurden ins Grevesmühlener Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von geschätzten 40 000 Euro.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist