Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Fußballtraining in der Sportstunde

Wismar Fußballtraining in der Sportstunde

DFB-Mobil in Astrid-Lindgren-Schule zu Gast

Voriger Artikel
Auf der Suche nach seltenen Marken
Nächster Artikel
Feuerwehr: verlässlich und professionell

Lindgren-Schüler beim Training mit dem Landesfußballverband.

Quelle: Foto: Hoff

Wismar. Dribbeln, passen, Tore schießen: Abwechslung vom Schulalltag brachte gestern das DFB-Mobil. Die Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Förderschule Wismar waren 90 Minuten begeistert bei der Sache. Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern gestaltete das Training mit 14 Schülern der Mittelstufe im Alter von 9 bis 13 Jahren. Hans-Joachim Grahl, Verantwortlicher für den Schulfußball beim Landesfußballverband, und Student Christian Berkenkamp hielten die Schüler mit spielerischen und koordinativen Übungen, immer verbunden mit dem runden Leder, bei Laune. Andrea Wieschmann, Leiterin der Förderschule in Trägerschaft der Wismarer Werkstätten GmbH, freute sich für die Kinder über die gelungene Trainingseinheit. Sonderpädagogin Anja Schmidt, die an der Schule unter anderem Sport und Schwimmen unterrichtet, hatte die Schulstunde organisiert.

Den ersten Kontakt zwischen DFB und Schule gab es im letzten Jahr beim Sepp-Herberger-Tag im Wonnemar. Das Turnier fördert Fußball in der Schule, Namensgeber ist der Weltmeistertrainer von 1954. „Der DFB hatte angeboten, mit dem Mobil zu uns zu kommen. Ich freue mich für die Kinder, dass es geklappt hat. Man sieht ja, mit welcher Begeisterung sie dabei sind“, so Anja Schmidt. Die Lindgren-Schüler nehmen zum Beispiel auch beim Crosslauf des PSV Wismar teil.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Erzieherin Cordula Kotitschke liest Kindern in Roggentin bei Rostock aus einem Buch vor.

Die Bezahlung ist ein großes Problem in MV. Die Ausbildung soll nun reformiert werden.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.