Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Fußgänger in Wismar angefahren
Mecklenburg Wismar Fußgänger in Wismar angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 10.10.2018
Symbolbild: Der Fußgänger musste ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa
Wismar

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall um 7.05 Uhr in der Werftstraße in Wismar. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte ein 55-jähriger Mann die Straße unmittelbar hinter einem ihn passierenden Lkw und geriet dabei vor einen entgegenkommenden Pkw. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und über dessen Motorhaube und Frontscheibe auf den Bürgersteig geschleudert. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

OZ

Der ehemalige Stabhochspringer wurde in einem weiblichen Körper geboren / In seinem Buch „Blaue Augen bleiben blau“ erzählt er von seinem Weg zum Mann

10.10.2018

Die „Alte Molkerei“ in Klütz befindet sich im Umbruch – vieles ändert sich. Wolfgang Buescher, Eigentümer des Gebäudekomplexes, sucht mit Unterstützern und Mietern nach gemeinschaftlichen Lösungen.

10.10.2018
Wismar Finanzielle Engpässe - Letzter Ausweg Pfandhaus Wismar

Ein finanzieller Engpass kann schnell passieren: eine dringende Autoreparatur, ein neuer Zahnersatz. Schnelles Geld gibt es beim Pfandhaus, vorausgesetzt, man hat Gold oder ein Auto als Pfand.

10.10.2018