Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Laut, schrill, Sprüche klopfen, mit Fremdwörtern um sich werfen — so zieht es heute viele Menschen ins Rampenlicht. Häufig bleibt nicht viel mehr als heiße Luft übrig.

Laut, schrill, Sprüche klopfen, mit Fremdwörtern um sich werfen — so zieht es heute viele Menschen ins Rampenlicht. Häufig bleibt nicht viel mehr als heiße Luft übrig. Der Gegenentwurf ist Wismars langjähriger Oberarzt Dr. Alfred Winterroth. Ein Leisetreter unserer Zeit. In 28 Jahren und sechs Monaten hat er knapp 23000 Babys entbunden oder war der verantwortliche Arzt bei der Geburt.

 

OZ-Bild

Heiko Hoffmann heiko.hoffmann@ostsee-zeitung.de

Mir ist es wie vielen Müttern und Vätern in diesen Tagen gegangen. Sie bedauern, dass Dr. Winterroth in den Ruhestand geht, danken ihm und verbinden manche Anekdote mit dem Mediziner. So schrieb zum Beispiel Detmar Kunkel: „Zu 50 Prozent wird‘s ein Mädchen, hat er damals prophezeit. Der alte Schlaufuchs:-)“ All den guten Wünschen für die Zukunft schließen wir uns als Redaktion an. Beruflich und als Mütter und Väter blicken auch wir ausgesprochen gerne zurück.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist