Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Innere Uhr aus dem Takt?

Ich hoffe, Sie sind nach den Feiertagen wieder gut in die Arbeitswoche gestartet. Oder fehlte Ihnen vielleicht ein bisschen Schwung? Das könnte womöglich an der Zeitumstellung liegen. Mit Ostermontag hatten wir zwar einen freien Tag mehr, um den Biorhythmus an die neue Zeit zu gewöhnen. Aber die fehlende Stunde Schlaf bringt unsere innere Uhr eben doch aus dem Takt. Was viele, vor allem jüngere Menschen locker wegstecken, kann für einige schon eine Art Jetlag bedeuten. Was also tun, damit die innere Uhr wieder richtig tickt? Milch soll ja bekanntlich munter machen. Mediziner hingegen raten zu Wechselduschen und Bewegung an frischer Luft. Da bieten zum Beispiel die Ostseestrände auf Poel die besten Voraussetzungen für ausgiebige Spaziergänge. Und trotzdem kann es noch Tage oder Wochen dauern, bis wir sozusagen wieder rundlaufen. Dann setzt hoffentlich nicht die Frühjahrsmüdigkeit ein!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stille Feiertage
Verboten: „Heidi“ darf an Karfreitag nicht gezeigt werden.

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.