Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Für Anker-Jungs hat sich Traum erfüllt

Überglücklich sind die F-Junioren-Fußballer des FC Anker Wismar gestern aus Eberswalde zurückgekehrt. Bei einem hochklassigen Turnier, bei dem 24 Mannschaften aus ganz Deutschland dabei waren, haben die Jungs eine tolle Leistung geboten und am Ende den 6. Platz belegt. Als wenn unser Chef Peter Preuß einen siebten Sinn gehabt hätte, ging für die kleinen Kicker ein Traum in Erfüllung. Er sah in der Freitagausgabe voraus, dass die Schützlinge von Trainer Mathias Tietze auf den FC Bayern München treffen könnten. Und so kam es tatsächlich. Im Spiel um Platz 5 standen die Wismarer dem Team aus Süddeutschland gegenüber. In diesem Duell boten die Anker-Jungs dem Favoriten Paroli und zogen mit 0:2 nur knapp den Kürzeren. Nach dem Turnier waren nicht nur die Fußballer und ihre Trainer sehr stolz, sondern auch die mitgereisten Eltern und Großeltern. Zu Recht!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.