Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Wismar GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016

Schuld ist bestimmt das graue Wetter. Wer will schon bei Regen, Graupel und Kälte seinen Garten auf Vordermann bringen? Doch schlechtes Wetter schützt vor Pflichten nicht. Anne Lore Pohl aus Wismar hat darauf hingewiesen, dass viele Kleingärtner in der Hansestadt ihren Garten nicht so pflegen, wie das vom Verein vorgegeben ist. „Nur weil man seinen Beitrag bezahlt, ist man nicht von seinen Pflichten entbunden“, betont die Hobbygärtnerin. Und damit hat sie nun einmal recht. Also liebe Gartenfreunde, ran an die Büsche und Beete. Die gute Nachricht: Zum Wochenende wird das Wetter auch endlich wieder besser und mit der Sonne im Nacken arbeitet es sich doch gleich einfacher. Passenderweise ist am Sonntag auch noch der Tag der Arbeit. Mein Vorschlag: Erst etwas im Garten werkeln — gern mit einer gemütlichen Kaffeepause — und zur Belohnung nach getaner Arbeit den Grill anwerfen.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Der Hort in Proseken platzt aus allen Nähten. Die Gemeindevertreter überlegen, wo weitere Kinder, die Rede ist von 22 bis 40 Mädchen und Jungen, untergebracht werden können.

28.04.2016

Die Tradition des liebevoll gestalteten Filz- und Tanzfestes in Heidekaten zwischen Groß Strömkendorf und Blowatz lebt auch in diesem Jahr weiter. Am Sonntag, 1.

28.04.2016

Schüler aus der Hansestadt und Umgebung können ihre Schule ins Rennen um den Titel „Schule des Jahres 2016“ schicken.

28.04.2016
Anzeige