Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Vorsicht! Neue Abzocke

Wieder eine neue Betrugsmasche! Antje Lange, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Nordwestmecklenburg, hat sich mit einer Warnung an uns gewandt: Mitarbeiter des Unternehmens „Lekker Strom“

stellen sich bei den Bürgern als angebliche Mitarbeiter der Stadtwerke vor, um neue Verträge zu verkaufen. „Eine Bekannte aus Schleswig-Holstein hat mich schon darüber informiert“, erzählt Antje Lange. Und nicht nur dort: Gibt man den Namen des Unternehmens bei Google ein, erscheinen zahlreiche Seiten und Beiträge über die Betrugsmasche der Mitarbeiter an den Haustüren. Gefälschte Unterschrift, Ummeldung ohne Zustimmung, falsche Versprechungen: Alles Dinge, mit denen man sich nicht herumschlagen möchte. Deshalb der Rat: Klingelt jemand von diesem Stromanbieter an Ihrer Tür, lassen Sie sich am besten gar nicht in ein Gespräch verwickeln.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist