Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gästeführer treffen sich in Wismar
Mecklenburg Wismar Gästeführer treffen sich in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.02.2018
Wismar

Am Sonntag, dem 25. Februar, findet in der Hansestadt Wismar der 29. Weltgästeführertag statt. Federführend hierzulande ist der Bundesverband der Gästeführer Deutschlands (BVGD). Den „International Tourist Guide Day“ gibt es seit 1990. Zahlreiche Organisationen, die dem Weltverband der Gästeführer (WFTGA) angeschlossenen sind, veranstalten ihn jährlich rund um den 21. Februar, dem Gründungstag des Weltverbands.

Das Motto in diesem Jahr lautet „Menschen, die Geschichte schrieben“. Die Gästeführer der Hansestadt Wismar möchten die Einheimischen und Touristen in diesem Jahr überraschen: Es wird vorher nicht verraten, um welche berühmte oder berüchtigte Persönlichkeit aus Wismar es sich bei der Führung handelt, teilt die Stadt mit.

Es gehört zur guten Tradition des Weltgästeführertages, dass die Stadtführer selbst ihre Gäste zur kostenlosen Teilnahme an ihren Stadtführungen einladen. Vorbestellungen werden nicht entgegengenommen. Folgende Führungen werden angeboten: 10, 11, 12 und 13 Uhr (jeweils eine Stunde): Stadtrundgänge zum Thema „Menschen, die Geschichte schrieben“.

Treffpunkt ist jeweils die Tourist-Information Wismar/Welt-Erbe-Haus in der Lübschen Straße 23. Weitere Infos zum Weltgästeführertag werden unter folgender Rufnummer entgegengenommen: ☎

03841/194 33

OZ

Einmal im Monat werden verschiedene Tiere vom Lottihof in Seefeld vorgestellt

14.02.2018

Die Gemeinde Bad Kleinen möchte zusätzliches Geld (19 500 Euro) in ihre Kita stecken. Darüber beraten die Mitglieder des Finanzausschusses im öffentlichen Teil ihrer nächsten Sitzung.

14.02.2018

Es bleibt beim Schilderwald zu Wahlkampfzeiten in Wismar. Ein Antrag der Fraktion FDP/Grüne auf „Beschränkung der Wahlsichtwerbung“ fand im Bauausschuss keine Mehrheit ...

14.02.2018
Anzeige