Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gebrüder Maack sind Unternehmer des Jahres

Groß Schwansee Gebrüder Maack sind Unternehmer des Jahres

Landrätin Kerstin Weiss (SPD) würdigte gestern in Groß Schwansee das Wirken des engagierten Duos aus Rehna

Voriger Artikel
290 Aussteller bei der Hanseschau
Nächster Artikel
250 Wismarer Schüler lernen bald in der Kita

Als „Unternehmer des Jahres 2016“ geehrt: Michael (l.) und Matthias Maack.

Quelle: Foto: Jana Franke

Groß Schwansee. Innovation, Engagement, soziale Kompetenz – nur drei Kriterien, mit denen Michael (36) und Matthias Maack (48) im Landkreis überzeugen und deshalb gestern Abend auf dem Schlossgut in Groß Schwansee von Landrätin Kerstin Weiss (SPD) und Dirk Dönges, Regionalleiter des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin Region Nordwestmecklenburg, als „Unternehmer des Jahres 2016“ ausgezeichnet wurden.

Ihre jährlichen Open Air-Veranstaltungen in Rehna sind längst über die Grenzen Nordwestmecklenburgs hinaus bekannt. Größen wie Right Said Fred, DJ Ötzi, Michel, Mathias Reim, Kim Wilde, Nena und Jürgen Drews holten Michael und Matthias Maack in die kleine Stadt.

Auch für das alljährliche Maifest in Bülow zeichnet das Unternehmer-Duo verantwortlich, sie luden ebenso schon zum Oldtimertreffen nach Rehna. Dort hatte das Duo 2014 auch das sanierungsbedürftige Bahnhofsgebäude umgebaut und schuf ein architektonisches Schmuckstück. jf

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist