Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gemeinde macht mit bei Radler-Plan

Zierow Gemeinde macht mit bei Radler-Plan

Seit 2015 radeln und wandern Urlauber mit der Broschüre „Im Klützer Winkel unterwegs“ im Gepäck. Die Auflage ist fast vergriffen.

Zierow. Seit 2015 radeln und wandern Urlauber mit der Broschüre „Im Klützer Winkel unterwegs“ im Gepäck. Die Auflage ist fast vergriffen. Daher steht ein Neudruck an, der zudem eine inhaltliche Erweiterung möglich macht. Die Gemeinde Zierow möchte diese Chance nutzen und für sich werben. So haben es die Gemeindevertreter einstimmig beschlossen.

„Bis jetzt finde ich die Broschüre sehr klütz- und boltenhagenlastig. Es muss klar sein, dass wir uns nur an den Kosten beteiligen, wenn wir darin auch vorkommen“, sagte Gemeindevertreter Roland Hömke. Maria Schultz vom Amt Klützer Winkel sicherte zu, dass das so auch mit der Planerin Amiyo Ruhnke aus Klütz abgesprochen sei.

Die alte Broschüre enthielt zwölf Routen, die zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden können. 1,5 weitere will Zierow beisteuern. „Wir haben den europäischen Ostseeradweg und das Stück des Radwegs, der von Bad Kleinen an die Küste führt, ein Teil des Elbe-Ostsee-Radwegs“, warb Bürgermeister Franz- Josef Boge (parteilos) für das Projekt. Zudem wolle sich die Gemeinde auf einer Doppelseite vorstellen. Die Kosten für Neugestaltung und Druck sollen die teilnehmenden Gemeinden anteilig übernehmen. Um sie wieder reinzubekommen, können die Gemeinden ein Entgelt erheben. Zierows Gemeindevertreter beschlossen, erst einmal 500 Exemplare für sich drucken zu lassen. Die Broschüre sei gerade für einen Tourismusort wie Zierow auch eine gute Werbung, so Gemeindevertreterin Nadine van Meeteren.

sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist